Logo
KOLA KARIOLA Logo
Bild
Tierschützer brauchen Ihre Hilfe!
Elena und Marius Chirca, zwei seit vielen Jahren mit Leib und Seele kämpfende Tierschützer, brauchen Hilfe für Ihren Tierschutz-Verein Kola Karola in Belciugatele, Rumänien!

Derzeit befinden sich ca 600 Hunde, 4 Pferde, 2 Esel, Ziegen und natürlich auch Katzen in ihrem privaten Tierheim.

Von den ca 600 Hunden sind derzeit ca 23 gelähmte "Rollihunde" in ihrer Obhut.

Angefahren und liegen gelassen oder mißhandelte Tiere, ausgesetzt an der Autobahn (damit sich das Problem von alleine löst) oder auch aus der Tötung gerettete, wurden von Ihnen "ohne wenn und aber" erstmal zum Veterinär gebracht und versorgt. Danach wird sich liebevoll gekümmert. Elena muß gerade die behinderten Hunde täglich waschen, da die meisten von ihnen inkontinent sind.
Bild Bild Bild Bild
Im Wohnhaus sind derzeit ca 25 Hunde, die noch besondere Pflege nach OPs brauchen.

Bei der Mutter von Elena befinden sich weitere ca 36 Hunde.

Es liegt auch immer ein Sack Futter im Auto um Straßenhunde zu füttern (das mittlerweile in Rumänien verboten ist)

Das Shelter platzt aus allen Nähten und Marius und Elena versuchen die begonnenen Baumaßnahmen (für weitere Notfälle) bis zum Wintereinbruch fertigzustellen.

Am Tag werden ca 250 - 300 kg Futter benötigt um die Tiere satt zu bekommen.

Alle Tiere werden sobald es möglich ist, kastriert und die Vermittlung findet hauptsächlich in Rumänien statt. Jeden Samstag ist im Shelter "Tag der offenen Tür" und Besucher sind von Herzen willkommen. Schulklassen werden eingeladen, um schon den "Kleinen" Tierschutz nahe zu bringen.
Bild
Marius kämpft auch für bessere Bedingungen in den öffentlichen Sheltern (Tötungen) und durch seine Initiative wurde schon das ein oder andere geschlossen und die Betreiber angezeigt. (dort wurden die Hunde oft sich selbst überlassen... ohne Futter, Wasser... bis sie sich selbst zerfleischt haben, andere wiederum wurden nicht einfach nur euthanasiert sondern ihnen wurde vom Rattengift bis zum Benzin alles gespritzt was billig ist und tötet- der Todeskampf kann Tage dauern). Auch haben sich durch sein zutun schon manche Haltungsbedingungen gebessert, weil er hartnäckig Gespräche mit Bürgermeistern und anderen offiziellen Stellen geführt hat.

Bild
Ich fahre seit Jahren hin, sammle Futterspenden und organisiere den Transport derselben. Facebook

Es ist unglaublich was die 2 leisten. Seit Jahren, Tag und Nacht ohne Wochenende oder Urlaub. Immer die Sorge die Veterinärrechnungen zu bezahlen und alle Satt zu bekommen. Alleine in den letzten 3 Tagen wurden wieder 6 ausgesetzte Welpen gefunden, ein weiterer Hund hatte eine eingewachsene Drahtschlinge um den Hals..., nachts im Haus weinen die Traumatisierten armen Felltierchen und Elena steht auf und tröstet...
Bild Bild
Marius hat eine Notrufnummer eingerichtet, diese steht auf seinem Fahrzeug und natürlich auch auf der Facebookseite... damit die Leute ihn wenigstens anrufen und nicht einfach an einem verletzten Tier auf der Straße vorbeigehen. Das funktioniert tatsächlich sehr gut und er fährt dann auch mitten in der Nacht hunderte Kilometer um irgendwo ein Fellseelchen zu retten.

Man könnte denken das er genügend Spenden bekommt weil er mittlerweile recht bekannt ist, dem ist aber nicht so, jeder Monat ist eine Herausforderung und die Bekanntheit macht eher noch mehr Arbeit. Die beiden brauchen jede noch so kleine Unterstützung um diese Arbeit weiter zu machen.
Das alles geht nur mit bedingungsloser Liebe zu den Tieren

Hier ist die Konto Nr. vom Verein Kola Karola
(Asociatia pentru protection animalelor Kola Kariola)

IBAN: RO53RZBR0000060016698765
BIC: RZBRROBU
(Raiffeisen Bank)
 
PayPal
asociatia.kolakariola@yahoo.ro
Jetzt spenden →
Heike Lewenhagen, 0172-6782496, heike@dogs-in-danger.eu

Sie erhalten diese E-Mail, da Sie sich auf einer von unseren Seiten mit Ihrer E-Mail-Adresse angemeldet haben und uns die Erlaubnis erteilt haben, mit Ihnen den Kontakt per E-Mail aufzunehmen. Sollten Sie zukünftig keine Mails mehr erhalten wollen, können Sie sich hier von unseren Newsletter abmelden.

Impressum:
LeadWorld Online Generation Ltd.
– 6th Floor 5 Lapp's Quay – Cork (Irland) –
Die LeadWorld Online Generation Ltd. ist unter der Handelsregisternummer 538032 beim Amtsgericht Cork (Irland) eingetragen und wird durch den Geschäftsführer Erik Herman Holtrust gerichtlich und außergerichtlich vertreten.Sollten Sie Fragen oder Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte an: info-deutschland@online-leadworld.com

Hinweis: Die Firma LeadWorld Online Generation Ltd. ist technischer Versender dieser E-Mail. Bei Fragen zu den beworbenen Produkten/Dienstleistungen wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter. Die Rechte für alle Texte, die Grafiken sowie das Layout, den HTML-Code und die Skripte liegen bei den jeweiligen Eigentümer. Jede Form der weiteren Nutzung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch den jeweiligen Inhaber der Rechte.